#223 Corona und die Genesenen-Diskussion

Ich bin gespannt, ob die Diskussion über die Genesenen, die möglichweise längerfristige Immunität, den Schweregrad der Reinfektionen und die Antikörper wieder an Fahrt aufnimmt. Denn glaubt man den Prognosen, so wird die Mehrheit der Bevölkerung entweder erstmals oder erneut mit dem Virus in Berührung kommen und das ändert eigentlich die Ausgangslage grundlegend. Zudem verändern sich die persönlichen Voraussetzungen in Bezug auf den „Status“. Die persönliche Gesundheitssituation und das Alter bleibt ja weiterhin unberücksichtigt. Es gibt:

Personen, die einen neutralen (ungeimpft und nicht genesen) Status haben.
Personen, die einmal oder mehrfach genesen sind.
Personen, die genesen und (mehrfach) geimpft sind.
Personen, die einmal oder mehrfach geimpft sind.

Christian Drosten hat in seinem ausführlichen Interview im Tagesspiegel u.a. gesagt: „Wir können nicht auf Dauer alle paar Monate über eine Booster-Impfung den Immunschutz der ganzen Bevölkerung erhalten. Das muss das Virus machen. Das Virus muss sich verbreiten, aber eben auf Basis eines in der breiten Bevölkerung verankerten Impfschutzes. […] Nur ist das Erhalten der Bevölkerungsimmunität nicht dasselbe wie das Aufbauen der Immunität. Das Aufbauen müssen wir in unserer alten Gesellschaft über Impfungen machen, das Erhalten muss das Virus erledigen.“

Der Gesundheitsminister hat gestern ja gesagt, dass im Dezember 2021 bereits ca. 91% immunisiert waren (durch Impfung oder Genesung). Das wären dann ja schon die avisierten 90%. Die Prämisse muss ja sein, dass es keine schweren Verläufe mehr gibt und die gibt es auch bei Genesenen nicht, weil eben eine Grundimmunisierung da ist. Ich plädiere nicht für eine absichtliche Ansteckung, aber es gibt bereits eine große Zahl an Menschen – offiziell ca. 1,3 Millionen Menschen (die Dunkelziffer ist wahrscheinlich eklatant höher) – die bereits genesen sind und die müssen im Infektionsgeschehen berücksichtigt werden, auch wenn ihr Schutz  genauso wie jener der Geimpften – möglicherweise abnimmt. Aber noch immer gibt es keine Daten zu den Genesenen. Wie viele Reinfektionen / Genesungsdurchbrüche gibt es? Wie viele der reininfizierten Personen haben schwere Verläufe oder landen im Krankenhaus? Das muss die Basis sein, denn das ist es auch bei den geimpften Menschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: