#207 Corona und die WHO

Selbst die WHO geht davon aus, dass die Auffrischungsimpfungen und die ungerechte Impfstoffverteilung die Pandemie verlängern werden. Anstatt Risikogruppen in allen Ländern zu schützen, impfen reiche Länder ohne abzuwägen. Und bestellen sogar so viel Impfstoff, dass es zu einem Impfdosenverfall in großem Ausmaß kommen wird. Alleine für 2022 hat die Bundesregierung so viel Impfstoff bestellt, dass 100% der Bevölkerung 3x geimpft werden könnte. Das ist ja völlig absurd, denn unter diesen Voraussetzungen (dass weiterhin alle 4 Monate eine Impfung notwendig ist) hält die Impfpflicht nicht und folglich können auch nicht 100% der Bevölkerung geimpft werden. Außerdem wird es immer einen Prozentsatz geben, der nicht geimpft werden kann bzw. der genesen ist. Und ja, die reichen Länder würden den übrigen Impfstoff schon verschenken, dürfen sie aber leider nicht. Oder erst so kurzfristig, dass er dann nicht mehr im Haltbarkeitsdatum verimpft werden kann. Die Gier ist eben ein Hund und ein sowieso ein schlechter Ratgeber, besonders in Pandemiezeiten. Schau auf mich! Schau auf mich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: