#194 Corona und das Lehrer-Bashing

Ich finde diese Lehrerinitiative „Kündigung bei Impfpflicht“ gut. Warum? Erstens, weil man nicht davon ausgehen kann, dass alle 150 Lehrpersonen ungeimpft sind und damit die Impfung per se ablehnen, sondern nur die Impfpflicht bei Berufsgruppen oder im Allgemeinen kritisch sehen. Zweitens, weil ich nicht davon ausgehen kann, dass all diese Lehrpersonen vorsätzlich unsere Kinder gefährden, denn niemand weiß, ob sie nicht bereit sind, sich täglichen Tests zu unterziehen und damit möglicherweise sogar verantwortungsbewusster mit der Situation umgehen als geimpfte Lehrpersonen, die sich in Sicherheit wiegen. Und drittens: Ich möchte, dass meine Kinder in einer kontroversen Gesellschaft sozialisiert werden, in der Meinungen respektiert und diskutiert werden. Ich befürworte ja auch nicht, dass alle Lehrpersonen der selben Religion, Hautfarbe, politischen Partei oder sexuellen Orientierung angehören müssen. Die Schule soll ein Abbild der Gesellschaft sein und da gehören kontroverse Meinungen dazu. Natürlich immer vorausgesetzt, dass der Alltag und die Diskussion konfliktfrei, niveauvoll und auf Augenhöhe stattfindet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: