#140 Corona und die Propaganda

Gelesen im Lustenauer Gemeindeblatt: Ein Wirt inseriert, dass alle Gäste, die nachweislich gegen Corona geimpft sind, ein Gratisgetränk bekommen. Wahrscheinlich gut gemeint, aber schlecht getroffen: Als Genesene mit Antikörper fühle ich mich einerseits diskriminiert und frage mich andererseits, ob die Gemeindeblatt Redaktion in Lustenau das Inserat auch zugelassen hätte, wenn der Wirt gewoben hätte: „Gratis-Getränk für alle Impf-Verweigerer“.

Propaganda in Reinkultur…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: