#118 Corona und die Querulanten

Es mehren sich die Berichte, dass Menschen ihre Nachbarn anzeigen, Freunde mit Fingern aufeinander zeigen, die Polizei Quarantäne-Bescheide kontrolliert und sich jeder eine Ausrede überlegt, falls er nach 20 Uhr „erwischt“ wird.

Bei allem Verständnis, aber muss ich wirklich davon ausgehen, dass alle Menschen einander schaden wollen?

Braucht es wirklich die Exekutive, die beim Parkplatz beim Sonnenkopf kontrolliert, ob Skifahrer, die Fahrgemeinschaften bilden, Masken im Auto tragen?

Ist automatisch jede Quarantäne-Person, die sich beim Kontrollbesuch der Behörde nicht zu Hause aufhält, ein Querulant? Wäre es eine Mama von 3 Kindern in einer 3-Zimmer-Wohnung im 3. Stock, würde ich dem Argument der Bedrohung von Leib und Leben stattgeben.

Gibt es nur mehr Gute oder Schlechte? Befürworter oder Gegner?

Also mit Überwachung und Denunzianten habe ich tatsächlich meine Mühe, ebenso mit der Wertigkeit und Wichtigkeit, wie unsere Jugend / UNSERE ZUKUNFT behandelt wird  – ich frage mich, wie es euch geht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: