#82 Corona und die Katzen

Jetzt ist es soweit! Auch Katzen haben Corona! Ich dachte eigentlich der Fasching sei vorbei, aber nun gibt es tatsächlich den ersten Österreich-Corona-Fall an Katzen – und das in Vorarlberg.

Aber glücklicherweise können sich nur Katzen infizieren, Hunde-, Hamster-, Hasen-, Schweinebesitzer können also aufatmen.

Außerdem haben Katzen nur einen milden Verlauf, nach drei Tagen sind sie wieder fit.

Als Therapie wird Symptombehandlung empfohlen, zudem soll das Immunsystem gestärkt werden.

Und das Beste: Katzen können zwar von Menschen mit dem Virus infiziert werden, können aber selbst keine Überträger sein.

Es ist schon faszinierend wie viel Analyse nach EINEM Fall möglich ist.

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob der Katzenbesitzer, der Tierarzt oder der Journalist, der darüber berichtet, übergeschnappt ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: