#78 Corona und die Begräbniskosten

Immer wieder kursieren Gerüchte, dass der Staat die Hälfte der Begräbniskosten trägt, wenn als Todesursache „Covid 19“ eingetragen wird. Das Gerücht hält sich standhaft und ich wehre mich seit vielen Wochen diesen Gedanken zu Ende zu denken. Aber jetzt mehren sich auch die Presse-Artikel dazu und gestern wurde mir erstmal persönlich von solch einem Fall in Vorarlberg erzählt.

Sollte nur ein Funke Wahrheit – wie es bei Gerüchten meistens der Fall ist – dran sein, sind wohl jegliche ethischen Grundsätze über den Haufen geworfen und alle Statistiken noch mehr zu hinterfragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: