#30 Corona und die Jahreszeiten

Ist euch eigentlich aufgefallen, wie unglaublich präsent die Jahreszeiten in den letzten Monaten waren? Man könnte fast meinen, das Virus hat uns „dafür“ ein Jahrhundert-Wetter-Jahr geschickt. Den Frühling und Frühsommer haben wir wolkenlos, sonnig und warm erlebt, der Sommer selbst hat eingeladen im Land Urlaub zu machen, der Herbst war ein Farbenspiel und so tiefverschneit haben wir das Land schon lange nicht mehr gesehen. Manchmal muss man in diesem ganzen Wahnsinn einfach auch etwas Positives suchen: Seelenhygiene anstatt Desinfektionsmittel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: