#11 Corona und die Genesenen

Es gibt derzeit keine gesetzliche Regelung für Personen, die bereits nachweislich eine Corona-Infektion durchgemacht haben. Entsprechend gelten für diese Personengruppe dieselben Schutzmaßnahmen wie für alle anderen. Obwohl davon ausgegangen wird, dass man eine Immunität aufbaut – es gibt hierzu bereits vielfache Studien. Berechtigterweise fragt mich meine Nachbarin, warum meine Tochter, die bereits nachweislich Antikörper aufweist, im Klassenzimmer weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz tragen muss und warum ich dennoch eine Einverständniserklärung für eine Testung unterschreiben soll, für den Fall, dass es einen Verdachtsfall in der Klasse gibt. Laut Auskunft der Landes-Pressestelle müssen Genesene für zumindest 3 Monate nicht mehr in Quarantäne. Entsprechend werden sie nicht getestet, nicht in Quarantäne geschickt und womöglich in Zukunft auch nicht geimpft. Widerspricht sich das nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: