#3 Corona und der Impfvergleich

Persönlich finde ich, dass Impfungen eine der größten Errungenschaft der Medizin sind, aber dennoch bin ich froh in einem Land zu leben, in dem es keine Impfpflicht gibt. Denn Eigenverantwortung und Wahlfreiheit sind ein hohes Gut! Genau darum ist es umso wichtiger die Menschen transparent und offen über Impfungen, deren Wirkung, deren Vorteile, deren Nachteile, aber auch deren Risiken zu informieren. Was mich stört, sind Vergleiche, die hinken: Wenn die grüne Klubobfrau „Im Zentrum“ (10.1.2021) die Impfung gegen Covid-19 mit einer Reiseimpfung vergleicht, dann werden hier wieder die sprichwörtlichen Äpfel mit Birnen verglichen. Es reisen schließlich nicht 100% der Österreicher ins Ausland, zumal diese Reisen weitestgehend Urlaubsreisen sind, aber 100% der Österreicher leben und arbeiten hier und wären von einer Impfpflicht betroffen. Schürt das nicht eher Angst, anstatt Vertrauen aufzubauen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: